Music comes out
das sieht scheiße aus…


Das hatten wir doch schon tausend Mal.
Warum fängst du wieder von vorne damit an?
Ich kann das wirklich nicht mehr hörn...
Oh, deine Zukunft ist so ungewiss,
Dein Leben voller Angst und Schiss, du fängst erst gar nichts an,
Denn es ist so gemütlich und sicher,
Auf deiner Insel voller Leid, jaja...

Und jetzt schau dich an.
Und sag mir dann:
Denkst du wirklich, du wärst so interessant
Wenn du dich suhlst in deinem Schmerz?
Bla, bla, bla... Ist es wirklich so toll,
Hilflos zu sein? Du bist so groß und machst dich selbst so seltsam klein.
Du bist immer so fixiert auf das, was noch fehlt.
Und jetzt schau nicht so gequält - das sieht scheiße aus…


doch du versumpfst in deinem Zimmer, du kannst doch gehn wohin du willst,
du kannst gehn wohin du willst, doch du bleibst,
du bist sowas von feige und träge.
Sei doch ehrlich, sei doch ehrlich, sei doch ehrlich, sei doch einmal ehrlich...

Und jetzt schau dich an.
Und sag mir dann:
Denkst du wirklich, du wärst so interessant
Wenn du dich suhlst in deinem Schmerz?
Bla, bla, bla... Ist es wirklich so toll
Hilflos zu sein? Du bist so groß und machst dich selbst so seltsam klein.
Du bist immer so fixiert auf das, was noch fehlt
Und jetzt schau nicht so gequält - das sieht scheiße aus…
5.7.09 20:00


Look her right in the eye She’ll listen

 

Leben kommt zu welchen die Richtig sind
Die regelmäßigen Neuigkeiten
Überspiel die Melancholie indem du Licht anmachst

Und wenn du die Straße abbrennst
wird dass dich in bestimmter Zeit zu ihr nach Hause führen

Ich will dich beobachten wie du Steine umdrehst
und das großartige nicht finden kannst

Sie fährt ohne dich los
Die Gezeiten Pausen
Du siehst die Sterne verblassen
Sie sammelt dich ein und bringt dich zurück nach hause
Ich denke es ist besser als allein zu sein ...
30.5.09 22:16


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de